Administrative Unterstützung für
Salzburger Pflichtschulen

LeiterInnen von Schulen im Bundesland Salzburg werden durch administrative Assistenzkräfte entlastet.
Der Ausbau erfolgt sukzessive in allen Bezirken, auf Basis von Modellregionen.

Frau & Arbeit fungiert als Dienstgeberplattform bzw. projektbegleitende Organisation:

  • Koordination der Vertragsabwicklung, Finanzcontrolling des Projektes
  • Koordination fälliger Nachbesetzungen inkl. Vorselektion, Zurverfügungstellung
    der Unterlagen und Teilnahme an den Hearings
  • Koordination der Lohnabrechnung der Dienstnehmerinnen
  • Controlling der Arbeitszeiten
  • Kontinuierlicher Kontakt mit den Dienstnehmerinnen
    (wenn nötig Intervention in Krisensituationen)
  • Informationsdrehscheibe für Fördergeber, Schulleitung und Assistentinnen

Details & Information

Tanja Icking, Betriebswirtin (VWA)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T 0662 880723-24

 

Frau & Arbeit sucht zum 7. Jänner 2019

administrative VerwaltungsassistentInnen
für Schulen in der Stadt Salzburg
(Teilzeit)

S1 Dienstorte VS Liefering 2, NMS Liefering, VS/NMS Aribonenstraße

Anstellung zu 26 Std./Woche (da schulfreie Zeiten berücksichtigt werden,
beträgt das Arbeitsausmaß während des Schuljahres ca. 30  Std./Woche)

S2 Dienstorte VS Taxham, NMS Taxham

Anstellung zu 26 Std./Woche (da schulfreie Zeiten berücksichtigt werden,
beträgt das Arbeitsausmaß während des Schuljahres ca. 30  Std./Woche)

S3 Dienstorte VS Campus Gnigl, NMS Schlossstraße

Anstellung zu 26 Std./Woche (da schulfreie Zeiten berücksichtigt werden,
beträgt das Arbeitsausmaß während des Schuljahres ca. 30  Std./Woche)

S4 Dienstorte VS Campus Mirabell, NMS Campus Mirabell, VS Maxglan 2

Anstellung zu 28 Std./Woche (da schulfreie Zeiten berücksichtigt werden,
beträgt das Arbeitsausmaß während des Schuljahres ca. 33  Std./Woche)

Aufgabenbereiche

  • Administrative, organisatorische und verwaltungstechnische Aufgaben zur Unterstützung der Direktionen
  • Telefondienst, Terminkoordination, Schriftverkehr
  • Post, Material-, Inventar- und Raumverwaltung
  • Ein- und Ausgaben-Rechnung

Voraussetzungen

  • Lehrabschluss oder berufsbildende mittlere oder höhere Schule
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel)
  • fundierte Deutschkenntnisse
  • Erfahrung mit Ein- und Ausgaben-Rechnung
  • Organisationstalent
  • Kommunikations- und Kontaktfähigkeit
  • Flexibilität
  • Bereitschaft zur Anpassung der Arbeitszeit an die schulischen Gegebenheiten

Entlohnung

Für die Einstufung und Entlohnung gilt das Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz, Entlohnungsgruppe c/w2.
Das ­monatliche Bruttogehalt auf Basis Vollzeit inkl. aller Zulagen beträgt mindestens € 2.054,18.

Bewerbungen

per E-Mail unter Angabe der S-Nummer (S1, S2, S3 oder S4), vorzugsweise im pdf-Format,
senden Sie bitte bis 15. November 2018 an:
Frau&Arbeit gGmbH, Tanja Icking, Ferdinand-Hanusch-Platz 1, 5020 Salzburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!