Gehalt verhandeln

Weil ich es mir wert bin.

Frauen verdienen für die gleiche Arbeit immer noch weniger als Männer, was überwiegend an den Rahmenbedingungen liegt. Das Gehalt ist in Österreich ein gut gehütetes Geheimnis, niemand spricht gerne darüber. Dabei würde genau das Frauen und Männern gleichermaßen helfen. Denn Frauen verkaufen ihr Wisssen und ihr Können in Verhandlungen oft unter Wert, vielfach aus Dankbarkeit, überhaupt eine Arbeit zu bekommen. Doch was zu Beginn schlecht verhandelt wird, kann oft jahrelang nicht ausgeglichen werden. Dabei lässt sich verhandeln lernen und es macht durchaus Spaß, wenn der Wert der Arbeit auch monetär abgegolten wird.

In diesem Vortrag sehen wir uns gemeinsam mögliche Ursachen dafür an, dass Frauen in Gehaltsverhandlungen nicht verlangen, was ihnen zusteht. Sie erhalten Informationen, erfahren, wie Sie sich klar und zielgerichtet auf ein Gespräch vorbereiten können. Denn mit dem nötigen Schwung und dem Umgehen beliebter Fallen scheuen Sie die nächste Verhandlung nicht mehr.

Inhalte

  • Meinen Marktwert bestimmen
  • Strategien und Modelle für erfolgreiche Verhandlungen
  • Kurzinfos zum Arbeitsrecht

Online via Zoom. Den Link erhalten Sie nach Anmeldung.

Trainerin
Maga Maria Embacher

Info & Anmeldung
Maga Barbara Niehues
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43 664 204 91 51

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 30.05.2022 18:30
Termin-Ende 30.05.2022 20:30
Ort online
Veranstaltungs-Kategorien Vortrag

   Frau & Arbeit wird unter anderen gefördert von