Wer Visionen hat braucht keine Ärztin

So gestalte ich meine berufliche Zukunft

Immer wieder ist es sinnvoll, dass wir uns mit der eigenen Position im Leben beschäftigen. Denn der eingeschlagene Weg ist manchmal nicht mehr der richtige. Es braucht eine Veränderung, doch wo soll ich anfangen? Wie kann ich mein Ziel erreichen? Was begeistert mich? Für die Planung der Zukunft muss ich wissen, welche Ressourcen ich habe und wie ich meine Erfahrungen aus der Vergangenheit nutzen kann. Das Wissen über die eigenen Stärken ist der erste Schritt.

Wenn Sie Ihre Potenziale und/oder Ihre Ideen überprüfen wollen, können Sie in diesem Workshop Ihre Visionen entdecken, formulieren, Ziele ableiten und Wege für sich entwerfen. Wir setzen uns damit auseinander, dass es neben Fortschritten auch Rückschritte geben kann. Und dass Wege und Ziele nicht fix sein müssen.

Inhalte

  • Visionen auftauchen lassen
  • konkrete Ziele aus den Visionen ableiten
  • Kreative Methoden und Strategien zur Zielerreichung
  • mentale Barrieren verstehen und hinter sich lassen
  • Zugang zu eigenen Gefühlen und Stärke (wieder)finden

Trainerin
Maga Maria Embacher

Anmeldung
Tuğba Schröder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43 662 880723-10

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 05.10.2022 09:00
Termin-Ende 05.10.2022 16:00
Ort Frau & Arbeit Salzburg
Veranstaltungs-Kategorien Workshop

   Frau & Arbeit wird unter anderen gefördert von