Kalender

Hier geht es zur Kalender-Übersicht.

Frauen unternehmen: Gut aufgestellt als Unternehmerin 5

Frischer Schwung für Ihre Vorhaben

Die Gründungshürden liegen hinter Ihnen. Sie haben Ihr Unternehmenskonzept erstellt, das Gewerbe angemeldet bzw. die selbstständige Tätigkeit offiziell begonnen und sind schon einige Zeit am Markt. Doch es will nicht so recht laufen. Was sind die Gründe dafür? Wie können Sie Ihre Selbstständigkeit weiter auf- und ausbauen.

7 Module, jeweils 1x monatlich von 9–14 Uhr
(die Module können nicht einzeln gebucht werden)

Dienstag, 24.10., Dienstag, 21.11., Mittwoch, 13.12.2017,
Mittwoch, 17.1., Dienstag, 20.2., Mittwoch, 14.3., Mittwoch, 11.4.2018

Zielgruppe

Von Frauen geführte Ein-Personen-Unternehmen

  • das Unternehmen ist bereits gegründet
  • das Einkommen ist derzeit (noch) nicht existenzsichernd,
    doch das Unternehmen zeigt grundsätzlich in der Tendenz eine positive Entwicklung

Inhalte

Modul 1 Teilnehmerinnenauswahl und Einstieg

Modul 2 Finanzielle Ist-Analyse des EPU: Umsatz – Gewinn und Kosten des letzten Jahres, der letzten Jahre

Modul 3 Ist-Analyse der persönlichen Situation der Unternehmerin: Stärken in der Persönlichkeit. Zeit- und Energiemanagement (Vereinbarkeit von Selbstständigkeit und Privatleben)

Modul 4 Ursachenanalyse: Woran liegt es, dass zu wenig Einkommen vorhanden ist? Benennung von Problem- und Handlungsfeldern sowie Potenzialen des Unternehmens, wie fundiertes Konzept, Produkte/Dienstleistungen Auftragslage, neue Kund/innen, Profilierung, Innovations- und Entwicklungspotenzial, Marketing, Werbung, Netzwerke etc.

Modul 5 Der unternehmerische Blick: Was bedeutet unternehmerisches Denken und Handeln?

Modul 6 Welche Hebel führen zum Erfolg?

Modul 7 Konkrete Planung der weiteren Vorgangsweise in Richtung Umsatzsteigerung/Gewinn

Zielgruppe

Gründerinnen und von Frauen geführte EPU

Methoden

Wir arbeiten unter anderem mit dem Zürcher Ressourcen Modell ZRM®, entwickelt von Maja Storch und Frank Krause an der Universität Zürich. Diese Selbstmanagement-Trainingsmethode dient der gezielten Entwicklung von Handlungspotenzialen – leicht und spielerisch werden sowohl die unbewusst-emotionale und kognitiv-rationale Ebene genutzt.

Trainerin

Maga Andrea Kirchtag, Unternehmensberaterin, Trainerin, Coach

Info & Anmeldung

T +43 (0)662 880723-22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 20.02.2018 09:00
Termin-Ende 20.02.2018 14:00
Ort
Frau & Arbeit
Griesgasse 2, Stiege 3, 1. Stock, 5020 Salzburg, Österreich Salzburg, Salzburg 5020 Austria
Frau & Arbeit
den Termin verbreiten